Gastgeber


Regula, geboren in Zürich und aufgewachsen am Zürichsee in Meilen, hat in Zürich die Handelsschule abgeschlossen. Sie lernte englisch an der Uni von St. Louis, USA, jobte als Skilehrerin und landete dann bei der Credit Suisse in Genf und anschliessend in Zürich, wo sie während mehr als 10 Jahren weltweit Gross- und Kleinanlässe für die Generaldirektion organisierte. Ende 1989 lernte sie während eines 6-monatigen Aufenthaltes im Posthotel in Lake Louis in den Rocky Mountains in Kanada, wo sie als “Bartender” arbeitete, Gilbert kennen, der als Chef Saucier in der weitherum bekannten Küche arbeitete. Ebenfalls war sie während über 20 Jahren im Vorstand der Commanderie de Bordeaux, eröffnete mit einer Freundin einen Kinder-Secondhand-Laden, hatte eine eigene Weinfirma und arbeitete Teilzeit in einer Investmentfirma. 1990 absovierte sie die Wirtefachschule in Zürich.

Gilbert, geboren in Luxemburg hat auch dort die Hotelfachschule absolviert. Anschliessend folgten diverse Stellen als Koch oder Küchenchef in Luxemburg, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Kanada und zurück in die Schweiz. Zuletzt arbeitete er 2 Jahre als CAD – Laseroperateur im Metallbau und anschliessend 4 Jahre spezialisiert auf Wasserstrahlschneiden bei der Acquacut. Nebenbei Weiterbildung in Informatik, Handel mit Hard/Software sowie Erstellen von Webseiten.

1991 heirateten wir und übernahmen kurz darauf das Restaurant zum Weinberg in Künacht am Zürichsee, wo wir 4 Jahre lang erfolgreich wirteten. Nach der Geburt von Laura 1995 zogen wir nach Immensee. 1997 kam Pascal zur Welt. Der Wunsch wieder zusammenzuarbeiten trieb uns in die Ferne; 2004 wanderten wir nach Italien aus, wo wir in Monforte d’Alba unser neues Zuhause fanden.
Im Sommer 09 haben wir die Cascina Bellavista renoviert und ein Ferienhaus daraus gemacht.

Wir freuen uns, Sie in der Langhe, dem Barolo-Gebiet und gleichzeitig schönsten Gegend des Piemont, begrüssen zu können.